CPU 24/7 beteiligt sich an Forschungsprojekt PERFEKT von Rolls-Royce Deutschland

Potsdam, 13.05.2015

PERFEKT ist der Name eines aktuellen Forschungsprojekts der Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als Teil des fünften zivilen Luftfahrtforschungsprogramms gefördert wird (siehe Info). Ziel dieses Forschungs- und Entwicklungsvorhabens ist die effiziente Rechner-basierte Flugtriebwerksentwicklung auf massivparallelen Architekturen. Zu diesem Forschungszweck stellt CPU 24/7 als Projektpartner Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG dedizierte High Performance Computing (HPC) Cluster-Ressourcen für einen definierten Zeitraum zur Verfügung. Zudem unterstützt CPU 24/7 das Projekt in beratender Funktion mit HPC-spezifischem Know-how und entsprechender Expertise. Ein Forschungsschwerpunkt ist beispielsweise die Software-Optimierung zur Nutzung von Beschleunigerkarten, um die Ausführungszeit auf modernen Cluster-Systemen zu minimieren.

Das Projekt läuft noch bis Ende Januar 2016.

Luftfahrtforschungsprogramm (LuFo)

Seit dem Jahr 1995 unterstützt die Bundesregierung die deutsche Luftfahrtindustrie mit einem eigenständigen Luftfahrtforschungsprogramm (kurz: LuFo). Mit dem LuFo-Programm werden die Fördermittel langjährig und damit für die Industrie und Forschung planbar zur Verfügung gestellt. Dabei werden Technologien gefördert, die sich für eine Anwendung im zivilen, kommerziellen Markt eignen. Ziel ist eine umweltverträgliche, leistungsfähige, sicherere und passagierfreundliche Luftfahrt, in dem die deutsche Luftfahrtindustrie dauerhaft und wesentlich zur Wertschöpfung in Deutschland beiträgt. Quelle: www.bmwi.de

Pressekontakt: Mirjam Kalisz, Marcom Manager | Telefon: +49 (0)331 279 784 58 |

PDF Download